Unser Kunde Martin Vasek (21) schreibt über seine Erfahrungen

Seit einem Alter von sieben Jahren benötige ich ein Hörgerät. Bis vor wenigen Jahren hatte ich ein normales Im-Ohr-Hörgerät. Probleme wie: laute Nebengeräusche durch den Wind oder rausrutschen beim Sport oder beim Tragen einer Haube oder eines Helms gehörten mehr oder weniger schon zum Alltag. Manchmal suchte ich die Hörgeräte auch verzweifelt in der Früh (meine Katze hatte damit gespielt). Die Tonqualität war auch nicht wirklich erwähnenswert.

Als ich vor ein paar Jahren auf das Lyric-Hörgerät von der Firma Phonak gestoßen bin und mich für dieses entschied, änderte sich mein Leben von einem Tag auf den anderen. Abgesehen davon, dass die Tonqualität total natürlich ist, bringt das Hörgerät nur Vorteile. Da das Lyric im Gehörgang liegt und ungefähr 3 Monate im Ohr bleibt, braucht man sich beim Sport keine Gedanken mehr machen, ob das Hörgerät vielleicht rausfliegt. Vor allem beim Skifahren kann man den Helm, ohne Bedenken zu haben das Hörgerät zu verlieren, einfach abnehmen. Man kann damit duschen und schlafen und es stört nicht im geringsten, weil man das Lyric einfach nicht spürt. Auch der Besuch einer Sauna ist kein Problem. Ganz banal gesagt, man hat das Gefühl wieder "normal" zu hören. Dadurch, dass das Gerät im Gehörgang liegt, kann die Ohrmuschel den Schall aufnehmen, was zu einem ganz natürlichen Ton führt. Man hört damit auch Töne, die man mit anderen Geräten nicht hört, zum Beispiel habe ich, bevor ich das Lyric getragen habe, das Vogelgezwitscher nicht gehört. Außerdem braucht man nicht ständig überlegen, ob man mit der Batterie noch ein paar Stunden durchkommt, wenn man die Ersatzbatterien vergessen hat. Ein weiterer großer Vorteil ist, dass es wirklich VOLLKOMMEN UNSICHTBAR ist. Wie Phonak so treffend sagt "die Kontaktlinse fürs Ohr'. Ein sehr großer Vorteil besteht auch darin, dass das Gerät vom Akustiker ins Ohr eingesetzt wird. Es gibt genug ältere Menschen, die sich bei anderen Geräten mit den Händen beim Batterie wechseln schwer tun.

Ich bin sehr froh und glücklich, dass es dieses Produkt in Österreich gibt, denn ich habe dadurch das Gefühl, dass meine Schwerhörigkeit mein Leben absolut nicht beeinträchtigt. Ein Hinweis nur: wenn das Lyrics zum ersten Mal ins Ohr eingesetzt wird, muss sich das Gehirn erst darauf einstellen, weswegen man die Geräusche am ersten Tag eigenartig wahrnimmt. Es braucht ein bis zwei Tage und dann möchte man es nicht mehr missen.

Bei Ing. Weihs Hörgeräte fühle ich mich sehr gut aufgehoben und würde mir sehr wünschen, dass auch anderen Hörbeeinträchtigten damit geholfen wird.

Für Fragen betreffend meiner Erfahrungen mit Lyrics stehe ich gerne zur Verfügung martinvasek@gmx.at.

Euer Martin


Ganz neu - überall frei telefonieren und fernsehen verstehen! 

Das ganz neue Gerät von Phonak Audeo B-direct hat Bluetooth für Android und Apple eingebaut. Das heißt sie können ihr Handy in der Tasche lassen und über das Hörgerät frei telefonieren. Durch die individuelle Einstellung der Geräte auf ihren Hörverlust verstehen sie optimal und störungsfrei. Das ist eine Revolution auf die ich schon lange gewartet habe! Gerne können Sie bei uns Testhörer werden. Zusätzlich können Sie natürlich auch das Fernsehtonsignal direkt in die Hörgeräte einspielen oder Musik von ihrem Laptop. Falls ihr Fernseher kein Bluetooth hat gibt es eine Lösung mit einem kleinen Zusatzgerät. Einfach perfekt!

Ihr

Ing. Heinrich Weihs


Österreichweit einziger Anbieter von Lyric Hörgeräten

Die Kontaktlinse für das Ohr.

ACHTUNG: Viele wissen nicht, dass nur wir in ganz Österreich diese völlig unsichtbaren Lyric Hörgeräte von Phonak führen und anpassen. Ich habe sogar von einem Kunden gehört, dass Österreicher nach Deutschland fahren um sich die Geräte anpassen zu lassen, nur weil sie nicht wissen das wir das auch machen.

 

Ing. Wolfgang Reisinger und Ing. Heinrich Weihs sind zertifiziert für das Anpassen und Einsetzen von den völlig unsichtbaren Phonak Lyric Hörgeräten. In Deutschland freuen sich viele Träger über den einzigartigen Kompfort dieser Geräte. Das Gehäuse ist von butterweichen biokompatiblen Weichschaumhauben umgeben und sitzt direkt vor dem Trommelfell. Es bleibt immer im Ohr, sodass es ganz vergessen wird.

Lyric das unsichtbare 24 Stunden Hörgerät von Phonak in Schweizer Qualität! Die Kontaktlinse für das Ohr.


Advanced Bionics (AB) Premium Partner 

Sollten Sie einen Ersatzteil oder Zubehörartikel benötigen, so stehen wir als AB-Premium-Service-Partner zur Verfügung. Hierdurch bieten wir Ihnen die Möglichkeit ortsnah einen kompetenten Partner für Ihr AB Cochlea-Implantat-System direkt aufsuchen zu können. Unsere Ansprechpartner sind Ing. Wolfgang Reisinger und Ing. Heinrich Weihs.